Herzlich Willkommen bei bootzubehör24.de! Ihr Yachtausrüster aus NRW! +49 202 69357649

Rettungsinseln

Was ist eine Rettungsinsel?

Man mag es sich kaum vorstellen, doch wenn im Notfall kein anderes Schiff in der Nähe ist, ist eine Rettungsinsel die einzige Chance sicher gerettet zu werden. Die Rettungsinsel bietet der Mannschaft Schutz & sollte nach Möglichkeit für mehr Personen ausgelegt sein als tatsächlich an Bord sind oder sein können. Je nach Fahrtgebiet und erforderlichem Schutz sollte man die Rettungsinsel auswählen. Es gibt zum Beispiel Rettungsinseln für Küstennahe Gewässer und Rettungsinseln für Offshore. Diese Rettungsinseln unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Ausstattung. Wir empfehlen Ihnen bei weltweiter Fahrt eine Rettungsinsel mit Trinkwasser (1,5l pro Person) und Notproviant. Da man im Küstenbereich mit einer Rettung in kürzester Zeit rechnet benötigen sie die Komplettausstattung nicht. Wie bereits eingangs beschrieben, variieren die Größen der Rettungsinseln erheblich. Unser Angebot hält Rettungsinseln für 4 bis 12 Personen bereit. Rettungsinseln bestehen aus witterungsbeständigen, weichen und schwer entflammbaren Kunststoffen (meist PVC). Sie befinden sich normalerweise in einer schnell zugänglichen Packtasche oder einem stabilen Container auf dem Schiff.

Seit März 2005 ist die internationale Norm (ISO 9650) für Rettungsinseln auf Segel- und Motorbooten in Kraft. Diese Norm bestimmt den Umfang der Ausrüstung und die technischen Daten der Rettungsinseln und der Materialien. Sie gilt für alle Segel- und Motorboote bis zu 24 Metern Länge. Die Einhaltung dieser Norm ist jedoch nicht in allen Ländern verpflichtend.

Welche Rettungsinsel benötige ich?

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel